Pool – Wärmepumpen

Wärmepumpen

 

Baden bis die Eiszapfen kommen!

Wärmepumpen bieten Ihnen eine attraktive Möglichkeit, die Badesaison in Ihrem Pool bis weit in den Herbst zu verlängern und im nächsten Frühling gleich wieder zu starten. Unsere kostengünstigen und langlebigen Geräte bringen Ihren Pool rasch und einfach auf die gewünschte Badetemperatur.

So funktioniert‘s

Wärmepumpen funktionieren nach dem Prinzip eines Kühlschranks – nur umgekehrt: Der Kühlschrank entzieht den Lebensmitteln Wärme und gibt diese an die Umgebungsluft ab. Die Wärmepumpe holt sich die Energie aus der Umgebungsluft, wandelt sie in nutzbare Wärme um und überträgt sie auf Ihr Poolwasser. Anders als solare Heizungslösungen arbeiten Wärmepumpen damit sogar unabhängig von der Sonne!

Geringer Energieverbrauch

Unsere Luft-Wasser-Wärmepumpen arbeiten besonders energieeffizient. Schon bei 15 °C Außentemperatur bringen sie bei einem Energieeinsatz von z.B. 0,8 kW eine rückerstattete Leistung von bis zu 5 kW. Mit der passenden Wärmepumpe lassen sich damit fast alle Poolgrößen komfortabel und sparsam beheizen.

Tipp: Noch mehr Effizienz und längeren Badespaß erreichen Sie, wenn Sie Ihren Pool mit einem passenden Poolabdecksystem ausstatten. Fragen Sie unsere Experten: Wir haben für jeden Pool eine attraktive Lösung!

Für jeden Pool die passende Lösung

Mit unseren Wärmepumpen-Systemen lässt sich Ihr Pool auch bei geringen Außentemperaturen auf behagliche 27 °C aufheizen.

Unser Wärmepumpen-Angebot von Speck:

  • XHP 60                für Pools bis 20 m³. Eingangsleistung 0,8 kW, Ausgangsleistung 5 kW
  • XHP 100             für Pools bis 40 m³. Eingangsleistung 1,44 kW, Ausgangsleistung 9 kW
  • XHP 140             für Pools bis 60 m³. Eingangsleistung 1,92 kW, Ausgangsleistung 12 kW
  • XHP 160             für Pools bis 75 m³. Eingangsleistung 2,4 kW, Ausgangsleistung 15 kW
  • XHP 200             für Pools bis 90 m³. Eingangsleistung 2,88 kW, Ausgangsleistung 18 kW

Unsere Wärmepumpen sind geräuscharm und nahezu wartungsfrei. Darüber hinaus sind sie salzwassergeeignet und erlauben damit auch alternative Wasser-Desinfektionssysteme.

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern!

Newsletter